wir-noesner-wolf-windau-michael-01von Michael Wolf-Windau, * 5. November 1911 in Windau, † 25. Februar 1945 in Lietschau/Niederösterreich, Dichter.

 Von meiner Treppe, im Abendschein,

seh ich die Bauern jahraus, jahrein,

wie sie mit Wagen, zu Fuß und zu Pferd,

müde kehren zum eigenen Herd.

 

Sie haben mit Pflug und Sense gewerkt

Und sich aus dem Wasserkrug gestärkt,

schweißklebend die Stirne, gebräunt die Hand,

so schritten sie über das Ackerland.

 

So kehren sie heim, wenn die Sonne geht

und Abendrot über den Bergen steht;

Ein starkes, gläubiges Bauerngeschlecht,

das beides ist: Hofherr und Ackerknecht!



Michael Wolf-Windau, * 5. November 1911 in Windau, † 25. Februar 1945 in Lietschau/Niederösterreich, Dichter.

 

Wenn Sie mehr über das Leben und Wirken von Michael Wolf-Windau erfahren möchten, empfehlen wir den wundervollen Beitrag von Kurt Egon Franchy, Pfarrer i.R. vom 23. November 2011.

→ zum Vortrag: Michael Wolf-Windau "Sein Leben im Spiegel der Gedichte"